Stern Optik in Weil am Rhein
 
 

BRILLENGLASBESTIMMUNG

 
 
 

Ihre Augen begleiten Sie ein ganzes Leben.

Das Leben ist voller faszinierender Eindrücke und 90% davon nehmen wir mit unseren Augen auf. Daher ist die regelmäßige Überprüfung der Sehfähigkeit wichtig für Ihre Lebensqualität. Unterschiedliche Situationen stellen unterschiedliche Anforderungen an unsere Augen. Entsprechend vielfältig sind die Tests, mit denen der Augenoptiker Ihre verschiedenen Sehleistungen überprüfen kann.

 
 

Räumliches Sehen und Winkelfehlsichtigkeit.

Räumliches Sehen setzt die gleichwertige Wahrnehmung eines Gegenstandes mit beiden Augen voraus. Nur so können Sie 3-dimensional sehen. Darum überprüfen wir zur Messung des räumlichen Sehens das Zusammenspiel Ihrer beiden Augen. Sobald ein Defizit im Zusammenspiel Ihrer Augen vorliegt, sprechen wir von einer „Winkelfehlsichtigkeit“.

 
 

Winkelfehlsichtigkeit und Prismenbrillen

Die am häufigsten beschriebenen Sehprobleme aufgrund einer Winkelfehlsichtigkeit sind:

  • Anstrengung und schnelle Ermüdung bei anspruchsvollen Seh-Aufgaben wie z.B. am Computer, beim längeren Lesen oder beim nächtlichen Autofahren.
  • Kopfschmerzen, Schmerzen um die Augen herum.
  • Auslöser für Migräne.
  • Verstärkung von Verspannungen im Hals-, Nacken-, und Schulterbereich.
  • Augenbrennen, tränende oder gerötete Augen.
  • Erhöhte Lichtempfindlichkeit.
  • Verstärkungen von Problemen aufgrund einer Lese-Rechtschreibschwäche.

Die Prismenbrille unterstützt das Augenpaar, das bestmögliche Gleichgewicht zu finden und damit den Sehstress bzw. Sehprobleme zu reduzieren.

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen